Großer Osterpreis der Bade- und Rotweinstadt Ahrweiler 2019

Auch in diesem Jahr dreht sich am Ostermontag in Ahrweiler wieder alles ums Rennrad. Der RSV Sturmvogel richtet sein tradtionelles Radrennen an der Schützenstrasse aus, hofft auf gutes Wetter und regen Zuschauerandrang.
Dieses Jahr gibt es wieder Rennfahrer der Extraklasse zu sehen. Nils Politt (Team Katuscha) der erst vor einer Woche 2ter beim legendären Rennen „Paris Roubaix“ und vor 2 Wochen 5ter bei dem ebenso prestigeträchtigen Rennen „Flandernrundfahrt“ wurde, sowie Christian Knees (Team Sky) Edelhelfer von Toursiegern Fromme und Thomas haben ihren Start zugesagt. Sie werden im Hauptrennen am Nachmittag um 15:20Uhr mit der KT Elite an den Start gehen.

Dort startet auch der einheimische Nico Brenner, sowie das Lotto-Kernhaus Team aus Koblenz.
Die Rennen beginnen mit den Senioren, die um 10.00 Uhr starten, dann folgen die einzelnen Jugendklassen, dem Frauenrennen. Bei den Junioren setzt der Sturmvogel auf den Rheinlandpfalzmeister des letzten Jahres, Adil Bauer und auf den Neuzugang aus Moldawien Ion Scripnic. Die Senioren Rennen werden von Jahr zu Jahr schneller. Auch dieses Jahr sind alle Deutschen Meister der letzten Jahre am Start. Teilweise kommen die Seniorenfahrer aus Berlin, Magdeburg und Leipzig an die Ahr gereist.
Das verspricht auf dem kurzen Dreieckkurs wieder ein spannendes Radrennen zu geben. Bei den Amateuren stehen Christian Schumacher, Max Gerhards und Stephan Meier vom RSV am Start. Wie in den letzten Jahren auch, wird die „Vortour der Tour der Hoffnung“ dem Rennen wieder einen Besuch abstatten. Kinder die zum ersten Mal Rennluft schnuppern wollen, können 2 oder 3 Runden unter ihre Pedale nehmen, sie brauchen nur ein funktionstüchtiges Fahrrad und einen Helm. Rennräder sind bei diesem „Fette Reifen“ Rennen nicht zugelassen. Für das leibliche Wohl sorgen die vielen Helfer im Startzielbereich.

Nachmeldungen sind in allen Klassen am Ostermontag möglich

 


aktueller Meldungsstand
R. 1.1: 6.32 Senioren 2, 3
Nenngeld: 12,00 €/Nachm. 5,00 €
35 Rd. =42 km 150/10 Rundstreckenrennen Start: 10:00 Uhr
Rd.länge: 1,2; Strecke: Schützenstraße, Bachemerstraße, Hochstadenstraße


R. 2.1: 6.16 Schüler U13
Nenngeld: 3,00 €
10 Rd. =12 km V75/5 Rundstreckenrennen Start: 10:55 Uhr
R. 2.2: 6.14 Schüler U15
Nenngeld: 3,00 €
13 Rd. =15,6 km 75/5 Rundstreckenrennen Start: 10:55 Uhr
R. 2.3: 6.18 Schüler U11
Nenngeld: 3,00 €
5 Rd. =6 km V50/4 Rundstreckenrennen Start: 10:55 Uhr
Rd.länge: 1,2; Strecke: wie R1;
Bem.: U13 getrennte Wertung Jungen und Mädchen Start Bem.: U15 Startvorgabe 20 Sek.


R. 3.1: 6.12 Jugend männlich U17
Nenngeld: 8,00 €
25 Rd. =30 km 75/5 Rundstreckenrennen Start: 11:20 Uhr MU17-05
R. 3.2: 6.11 Juniorinnen U19
Nenngeld: 8,00 €
25 Rd. =30 km 75/5 Rundstreckenrennen Start: 11:20 Uhr FU19-06
Rd.länge: 1,2; Strecke: wie R1


R. 4.1: 6.23 Senioren 4
Nenngeld: 12,00 €/Nachm. 5,00 €
30 Rd. =36 km 100/8 Rundstreckenrennen Start: 12:05 Uhr MSE-07
R. 4.2: 6.9 Elite FT und Elite Frauen
Nenngeld: 12,00 €/Nachm. 5,00 €
35 Rd. =42 km 100/8 Rundstreckenrennen Start: 12:05 Uhr FEL-06
Rd.länge: 1,2; Strecke: wie R1


R. 5.1: 6.5 Amateure (ab Saison 2019)
Nenngeld: 12,00 €/Nachm. 5,00 €
55 Rd. =66 km 300/12 Rundstreckenrennen Start: 13:05 Uhr MEL-10
R. 5.2: 6.10 Junioren U19
Nenngeld: 8,00 €/Nachm. 5,00 €
55 Rd. =66 km 100/8 Rundstreckenrennen Start: 13:05 Uhr MU19-06
Rd.länge: 1,2; Strecke: wie R1;
Bem.: Vorabüberweisung des Nenngeldes erforderlich an: RSV Sturmvogel Bad Neuenahr-Ahrweiler Kreissparkasse Bad Neuenahr-Ahrweiler IBAN: DE48 5775 1310 0000 8078 75 BIC: MALADE51AHR Kennwort: Name des Starters/Verein Rennen


R. 6: Fette-Reifen-Rennen  2 Rd. =2,4 km Rundstreckenrennen Start: 14:45 Uhr
Rd.länge: 1,2; Strecke: wie R1; Startberechtigt: R6: Jg 2010-2013; Ehreng.: Ehrengaben;
Bem.: Anmeldung bis 30 Minuten vor Start möglich, Rennräder nicht erlaubt


R. 7: Fette-Reifen-Rennen  3 Rd. =3,6 km Rundstreckenrennen Start: 15:00 Uhr
Rd.länge: 1,2; Strecke: wie R1; Startberechtigt: R7: Jg. 2006-2009; Ehreng.: Ehrengaben


R. 8.1: 6.3 KT und Elite-Amateur (ab Saison 2019)
Nenngeld: 12,00 €/Nachm. 5,00 €
70 Rd. =84 km Rundstreckenrennen Start: 15:20 Uhr MEL-09

Rd.länge: 1,2; Strecke: wie R1;
Bem.: Vorabüberweisung des Nenngeldes erforderlich an: RSV Sturmvogel Bad Neuenahr-Ahrweiler Kreissparkasse Bad Neuenahr-Ahrweiler IBAN: DE48 5775 1310 0000 8078 75 BIC: MALADE51AHR Kennwort: Name des Starters/Verein Rennen